Ausbeulen und Teilerneuerung

Ein Großteil meiner Arbeit machen Ausbeul-Arbeiten aus. Für jede Art von Dellen und Beulen gibt es in meiner Werkstatt das entsprechende Werkzeug. Der Erhalt und die Reparatur von Originalteilen hat nach Möglichkeit Priorität. Trotz der guten Ergebnisse, die man durch das Ausbeulen erzielen kann, ist es jedoch manchmal auch erforderlich das verbeulte Teil auszutauschen. Austauschen sollte man Teile, die von Zinkfraß befallen sind, da diese nicht repariert werden können und der Zersetzungsprozess nicht aufzuhalten ist. Sucht man für sein Instrument eine kostengünstige Variante, können offene Löcher mit einem Blech-Flicken abgedeckt werden.
Die Ersatzteilversorgung ist bei gängigen Instrumenten bekannter Hersteller meist problemlos. Sollte jedoch ein Original-Ersatzteil nicht lieferbar sein, kann ich eine Anfertigung nach Muster vornehmen.


Austausch von Bögen einer "Bach Stradivarius"

Austausch von Bögen, die von Zinkfraß zerfressen waren.


Tubamundrohr

Mundrohr ersetzen


Schallbecher ausbeulen


Ausbeularbeiten

Vor der Reparatur

Nach der Reparatur (mit Neuversilberung)